Meine Gedanken zum Thema #Zensursula & Co.

warum verstossen politiker
Bildquelle: http://www.vorratsdatenspeicherung.de/

Ich bin ja überrascht, enttäuscht, verwirrt weil die Presse von dem unten angezeigten Trauerfall  so gut wie keine kamen (inzwischen wohl ein wenig anders!?)

Artikel5 Trauer

Also ich hatte da ein maues Gefühl in der Magengegend; denn ich bin wohl so naiv, dass ich dachte mit einer so enormen Menge an Menschen, die die OnlinePetition unterschrieben haben werden die Politiker nen Deibel tun!

SO KANN ICH IRREN!

Angefangen darüber nachzudenken ob ich nun auch was schreiben “muss” habe ich als ich eine Begegnung mit einem Satz hatte:

“So müssen sich die Menschen in der ehemaligen DDR gefühlt haben. Ständig in Angst beobachtet zu werden” (<- oder so ähnlich! – Ich finde das Original nicht mehr)

Aber sowas von genau mein Gefühl!!!

Dann fand ich dieses Video (ob Du es glaubst, oder nicht) zufällig! Auch hier wieder viele Dinge die mir “Angst machen:

Und schließlich hat auch Michael Jäger mich mit Warum scheigen denn alle? “berührt” und nun frage ich mich: Wen kann und soll man denn noch wählen.

Nur eins weiß ich – wählen werde ich am: 27.September 2009

Und ich weiß sicher wer mir diese Gefühle bereitet! ;-)

Und hier ein paar weitere (bzw. noch mal schriftliche) Links, die sich mit dem Thema beschäftigen :

http://www.buergerrechte-waehlen.de/

http://www.vorratsdatenspeicherung.de/

http://www.thomasmoehle.de/zensur/index.php/Hauptseite

http://ak-zensur.de/

http://www.michaeljaeger.tv

http://lanu.blogger.de/

http://www.martina-kausch.de/

http://www.fixmbr.de/

http://www.spreeblick.com

http://www.heise.de/newsticker/Schleswig-Holstein-erlaubt-Polizei-Zugriff-auf-Vorratsdaten–/meldung/141221 <– Na und was das fr mich bedeutet brauche ich wohl nicht mehr extra sagen, oder? Schauen wir mal ;-)

http://kjg.de/uploads/media/2009-06-16_Offener_Brief_Internetsperre.pdf

und viele mehr! (Wird demnächst sicher erweitert.)

6 Gedanken zu „Meine Gedanken zum Thema #Zensursula & Co.“

  1. Hallo Markus,

    ich war auf der Stuttgarter Demo dabei und mir lief es auch eiskalt den Rücken runter. Habe dieses Video ganz unterschiedlichen Menschen gezeigt und denen ging es ähnlich. Das war sehr gut auf den Punkt gebracht. Habe auch andere Reden per youtube gesehen und muss sagen,das diese Ansprache hier die beste und packendste war. Lasst uns weiter zusammen gegen Zensur, Ignoranz, Dämlichkeit und Überheblichkeit kämpfen

  2. Als 1. Entschuldigung, dass sich hier einiges veränderte – mir war der Beitrag rausgerutscht! :-(
    @karel74 wollen wir hoffen, dass es besser wird, aber im Moment …..

  3. Kannst Du kurz in eigenen Worten erklären, warum der Verbot des Zugangs zu Kinderpornografie eine Zensur darstellt?

  4. Na da ist ja de Kommentierer wieder;-) Zensur ist für mich Kontrolle-Verstecken von ungeliebten Inhalten! Dies wäre ja im Fall der Kinderpornografie kein Fehler, aberrr…
    1.Löschen statt Sperren wird funktionieren, da ich mir nicht vorstellen kann, dass irgendein Land so etwas duldet! Und deshalb auch kooperativ sein wird. Wie hat es denn die Schweiz geschafft? (Frage ich wirklich)
    Aber eigentlich geht es doch gar nicht mehr um Kinderpornografie, die ich übrigens zutiefst verabscheue und den Tätern härteste Strafen wünsche, weil diese armen Menschen niemals wirklich gesund werden. Es geht um 2.Denn nun wird mit der jetzt zur Verfügung stehenden Technik der Bewachung, Überwachung und was weiß ich mit absoluter Sicherheit noch mehr Schindluder getrieben. Und Berichte in der Presse bestätigen das ja schon. Da soll dies verboten werden und das sowieso und da bin ich nicht mehr mündig und und und ich bin nicht pädophil und ich bin kein Terrorist.
    Nicht kurz, aber meine Meinung !

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>