Kategorie-Archiv: Hüxstrasse

Lübecker Adventskalender ist erhältlich

Zu Gunsten des Ronald McDonald Haus Lübeck ist auch in diesem Jahr der beleuchtbare Lübecker Adventskalender erschienen, er wurde von dem bekannten Lübecker Künstler und Autor Heinz-Joachim Draeger gestaltet. „Wir bekamen im letzten Jahr so viel positive Resonanz in Lübeck, daß er
nun unverändert wieder zu erwerben ist. Es ist schließlich einer der schönsten Lübecker Adventskalender der letzen Jahre“, so Ulrich Hoffmeister (Präsident des Lions-Club Lübeck Hanse).

Der Kalender zeigt 3 winterliche, typisch lübeckische
Fassaden aus unterschiedlichen Zeiten, ist aufstellbar und durch eine Kerze beleuchtbar, so daß er auch als Weihnachtstransparent verwendet werden kann.

Der Kalender kostet 8.- EUR und ist u.a. in den Buchhandlungen Arno Adler,
Langenkamp und Hugendubel, im Buddenbrook-Haus, in der Hüxstraße bei Abessa Kaffeerösterei, Kontor 54, Poggensee Woman, Hirsch Apotheke, Parfümerie Schuback. Außerdem im Modehaus Hans Frick, im Welcome Center und in Bad Schwartau bei Matzen, Klindwort-Apotheke, Stadt Apotheke Klindworth, Friedrich Steinfeldt und Hugendubel erhältlich.

Die 8.- EUR werden in voller Höhe dem Ronald McDonald
Haus Lübeck gespendet.

(Dies ist eine Pressemitteilung, die ich von Herrn Adler erhielt)

Die fußgängerfreundliche Hüxstraße an kommenden 7 Samstagen!

7 Samstage ohne fließenden Verkehr! 7 festliche Samstage!

An den kommenden 7 Samstagen, (Sa., 6. November bis Sa., 18. Dez. 10) werden die Besucher der Hüxstraße die Vorweihnachtszeit besonders genießen können.

An den 7 Samstagen werden wir die Aufenthaltsqualität der Hüxstraße als “fußgängerfreundliche Hüxstraße” ohne fließenden Verkehr und ohne parkende Autos steigern und die Besucher zum entspannten Bummeln von 11.00 bis 18.00 Uhr einladen.

In den dunklen Stunden werden zahlr. farbigen Scheinwerfer die Fassaden beleuchten und für eine besondere Stimmung sorgen.

„Wir Geschäftsleute freuen uns auf eine atmosphärisch dichte Hüxstraße in der Vorweihnachtszeit, in der man die große Auswahl der über 110 Geschäfte in entspannter Stimmung schlendernd entdecken kann“ (so Olaf Adler, Buchhändler und Vorsitzender der Interessengemeinschaft Hüxstraße).

www.die-huexstrasse.de

Die Hüxstraße feiert ihre Uni!

Aus aktuellem Anlass löst sich die Interessengemeinschaft Hüxstraße zum ersten Mal nach über 12 Jahren kurzfristig bei
ihrer Sommerfestgestaltung vom Länderschwerpunkt des  Schleswig-Holstein Musikfestivals (SHMF). Wegen der
aktuellen und für Lübeck dramatischen Situation durch die Überlegung Kiels, den gesamten Bereich Medizin der Uni
Lübeck in die Landeshauptstadt zu verlagern, haben  sich die Geschäftsleute der Hüxstraße entschlossen, das
Hüxstraßensommerfest am Sa. 10. Juli
demonstrativ zur Unterstützung der Universität Lübeck neu zu konzipieren.

Der Länderschwerpunkt zu unserem östlichen Nachbarn Polen fällt daher leider aus, die Bindung an das SHMF bleibt
jedoch zukünftig erhalten. Das neue Motto für 2010 heißt: „Die Hüxstraße feiert ihre Uni!“
„Gerade wir als Geschäftsleute mit überdurchschnittlich qualitätsvoller Ware, leben von Menschen, die diese Auswahl
zu schätzen wissen und müssen Farbe bekennen, damit Lübeck nicht zukünftig zu einem Provinz- und
Seniorenstädtchen wird“. „Auch die positive Entwicklung der Hüxstraße in den letzten Jahren, ist zu einem guten Teil den in der Uni arbeitenden und forschenden Menschen – unseren Kunden – zu verdanken“ (so Olaf Adler, Buchhändler  und Vorsitzender der IG Hüxstraße)
Auch die Uni-Leitung und der AStA freuen sich über die Zusammenarbeit und das SHMF zeigt volles Verständnis.

Hier einige Schwerpunkte zum Fest „Die Hüxstraße feiert ihre Uni!“ am 10. Juli 2010:

Fotos der Uni-Vielfalt als Straßendekoration! Es entstehen durch den Fotografen Thomas Berg Fotos von
Professoren, Doktoren, Forschern, Studierenden und Mitarbeitern in ihrer gewohnten Umgebung und mit Ihren
typischen Gerätschaften in Großaufnahme. Diese Fotos werden über der Straße hängen und die Vielfalt des Uni-
Lebens aufzeigen.
An Info-Ständen der Uni kann man sich informieren und Unterschriftenlisten liegen an zahlr. Verkaufsständen aus.
Alle Bands der Uni sind eingeladen am Fest auf den drei Bühnen zu spielen, denn Lübeck ist auch dank der
Studierenden eine „junge“ und vielfältige Stadt. Kinderprogramm, Verkaufsstände der Hüxstraßen-Geschäfte und
kulinarische Highlights der Gastronomen runden das Straßenfest ab.

Die 105 Geschäfte der Hüxstraße und ihre Besucher hoffen, ihren Teil dazu beizutragen, um Kiel zu demonstrieren,
welchen hohen Stellenwert und welche wichtige Bedeutung die Universität Lübeck und Ihre Kooperationspartner für
das kulturelle und wirtschaftliche Leben in Lübeck haben.
Lassen Sie uns unsere Uni feiern, denn ohne den Bereich Medizin, gäbe es bald keine Uni in Lübeck mehr!

Für alle, die sich über den Kampf der Uni und/oder die Veranstaltungen und Geschäfte der Hüxstraße informieren wollen habe ich die Logobilder mit den jeweilgen Seiten verlinkt!