Schlagwort-Archiv: Musik

Neue GEMA-Tarife sorgen für Entsetzen

Interessante Pressemiteilung des DEHOGA:

Eigentlich sollte ich mich ja nicht ärgern; denn wenn die GEMA schon Kindergärten belangt, die einen Laternenumzug durchführen …

Aber das hier ist doch wieder  mal einen Aufreger wert, oder?:

Neue GEMA-Tarife sorgen für Entsetzen bei Musikveranstaltern
Clubs, Discotheken und Musikkneipen fürchten um Existenz/ DEHOGA setzt sich gegen Gebührenirrsinn zur Wehr

(Berlin, 4. Juni 2012) Wut und Verzweiflung machen sich bei Tausenden von Club-, Diskotheken- und Musikkneipenbesitzern breit: Der Grund ist die GEMA, die ihre Monopolstellung für eine radikale Tarifreform missbraucht. Die neuen Tarife für Musikveranstaltungen, die nach dem Willen der Verwertungsgesellschaft bereits am 1. Januar 2013 in Kraft treten sollen, betreffen die gesamte Branche. Insbesondere auf die Clubs und Diskotheken sowie Musikkneipen kommen Erhöhungen von bis zu 2.000 Prozent und mehr zu. „Viele Musikveranstaltungen in Gastronomie und Hotellerie werden nach der geplanten Gebührenerhöhung nicht mehr finanzierbar sein“, erklärte DEHOGA-Präsident Ernst Fischer auf der Jahrespressekonferenz des Verbandes in Berlin.

Für eine mittelgroße Diskothek steigen die GEMA-Gebühren von 28.000 auf 174.000 Euro im Jahr. Für Clubs und Discotheken liegen die Erhöhungen zwischen 400 bis 600 Prozent pro Jahr. Musikkneipen werden mit Steigerungen von über 2.000 Prozent belastet. Aber auch viele Live- und Tonträgermusikveranstaltungen in Hotels und Gaststätten verteuern sich um über 100 Prozent. „Das sind existenzgefährdende Erhöhungen. Betriebe werden schließen müssen. Arbeitsplätze gehen verloren“, mahnte Fischer. „Deshalb darf diese so genannte Tarifreform nicht kommen.“ Die immensen Tarifsteigerungen gefährden auch Schützenfeste und Karnevalssitzungen.

Weitere Informationen zum Thema sowie einen GEMA-Gebührenrechner finden Sie unter: http://www.dehoga-bundesverband.de/.

Via Businesslotse {kuckst Du hier}

Mairock mit Rhythm 56 im Rockinteddy am 8. Mai

Einer Bitte von Michael Rostkowski vom Rockinteddy folgend möchte ich auf eine, wie ich finde schöne, Veranstaltung hinweisen:

Mairock mit Rhythm 56

Der richtige Sound für den Mai: 3 Musiker, Standup-Bass, Drums, Gitarre und ein Ziel: Rocken und rollen. Keine Kompromisse, keine Spielereien. Rhythm 56 wurde  2004 gegründet und sind seit 2008  wieder unterwegs. Mairock mit Rhythm 56 im Rockinteddy am 8. Mai weiterlesen

Erinnerung an einen großen Lübecker Musiker

Am 3. Februar jährt sich der Geburtstag des in Lübeck aufgewachsenen Musikers Jan Bender (1909 – 1994) zum 100. Mal. Als Komponist, Kirchenmusiker und Musikpädagoge hat Bender ein großes Lebenswerk hinterlassen.

Bildquelle:Lübeck Fenster Erinnerung an einen großen Lübecker Musiker weiterlesen