Schlagwort-Archiv: Qype

Qype: Raceburg Wylag 2010 in Ratzeburg

RatzeburgFreizeit & AusfluegeFeste & Jahrmaerkte

Es ist Wylag in Ratzeburg zum 16.Mal – Wir waren nun das 2.Mal dort und sind begeisterter als beim letzen Mal. Dort findet man sog.Stämme. Ich sag mal laienhaft (bevor mich die eingefleichten “Darsteller” einer Epoche verhauen) das diese Stämme wohl Wikinger und Normannen sind und Ritter und Mongolen und, und, und.
Kinder sind dort herzlich willkommen und dürfen (fast alles anfassen), die Preise sind moderat und wer etwas fü die Ausrüstung sucht kann dort sicher fündig werden. An jeder Ecke des Platzes findet immer irgendetwas statt. Hofstaaterkärung, Lagergeschütz, römische Legion, Modenschau durch die Jahrhunderte und wiederrum und, und, und … Auch wenn man so wie ich keine Ahnung hat wird einem immer wieder alles mögliche erklärt und gezeigt.
Die Lage des Platzes ist einfach nur schön und wenn das Wikingerschiff auf dem See fährt und man sich die Segler und Surfer wegdenkt könnte man meinen in einer Zeitmaschine gelandet zu sein. Mal sehen, ob wir es noch einmal hinschaffen, aber im nächsten Jahr werden wir sicher wieder dort sein und mal schauen ob wir dann schon gewandet dort hingehen können ;-)
Falls ich es hinbekomme gibts demnächst auch Fotos, aber heute scheine ich Probleme damit zu haben.

Mein Beitrag zu Raceburg Wylag 2010 – Ich bin Balu1803 – auf Qype

Qype: Georgsklause in Kellenhusen

Hm, wenn ich mir die beiden Posts so durchlese hat sich da entweder viel zum negativen gewandelt oder es waren eben keine Familien oder meine Vorschreiber haben sich an die Zeiten gehalten. —
Aufgrund eines Familiengedenktages und Pfingsten waren wir maliman sich schönen Kellenhusen und wollten zugegebenermaßen recht spät(kurz vor 18:00 Uhr) noch Kaffee trinken in diesem Café/Bistro.
Vorab fiel mir schon ein “abschätziges” Beobachten am Nachbartisch der an sich schönen Außenterasse auf. Aber das macht wenigstens mir wenig aus.Und dann warten wir — auf den Kellner der dann auch tatsächlich erschien und uns fragte,ob er die Speisekarte bringen dürfte. Da wir ja Kaffee trinken wollten und wir uns die schöne Kuchenauslage angeschaut hatten antwortete ich:”Nein danke, abe Kaffee und Kuchen würden wir gern bestellen wenn das noch möglich ist!? Ist es möglich?” -”ja” sprach der Kellner und — verschwand auf nimmer Wiedersehen —Ich hielt mich ob meiner hochrangigen Begleitung (Frau und Schwiegermutter) etwas zurück und so war es dann meine Frau,die nach 15-20min sagte:” Mir langt es – wollen wir nicht wieder gehen?” – Ja ich wollte! – Lieber Kellner der Georgsklause: Wenn ich denn die Schilder: KINDER nicht erwünscht und Kaffee und Kuchen nur bis 17:00 Uhr übersehen habe, bitte ich für nachfolgende Familien um ein kurzes Gespräch; denn darauf kann man sich einstellen!
Da ich an der Ostsee groß geworden bin weiß ich, dass Pfingsten der Saisonstart ist und wenn das Personal schon am Start so drauf ist —wie es dann am Saisonende aussehen könnte möchte ich mir dann lieber nicht vorstellen! – Leider muss ich ja 1Stern geben und der ist dann wohl dafür, dass wir nicht gleich rausgeflogen sind!?

Mein Beitrag zu Georgsklause – auf Qype

Qype: Imbiss Köstlich Inh. Carsten Szkolaja in Neustadt

qype_logo_deNa zuviel Lob ist wohl auch nicht gut! Jedenfalls bin ich/sind wir dieses Mal super entäuscht worden!
Das bestellte Hähnchen meiner holden Gattin ist verkauft worden (sie sollte darauf warten, da noch nicht ganz fertig) nicht … Okay Fehler passieren, aberrrrrr als Weiterlesen